Der Leitfaden und die Satzung werden von der Bürgerschaft beschlossen.

04. Dezember 2019

Am 04.12.2019 beschloss die Bürgerschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock den Leitfaden für mitgestaltende Bürgerbeteiligung. Bei den Änderungsanträgen handelte es sich um folgende Punkte:

  • Ein paar konkretisierende Formulierungen für die Satzung.
  • Leitfaden wird ergänzt um eine Übersicht von formellen Beteiligungsmöglichkeiten (Dies geschieht in einer zusätzlichen Anlage).
  • Bei der Gründung des Beirats wird aus den eingegangenen Interessenssbekundungen gelost. Es entfällt der Hinweis, dass dies entlang der Kategorien Alter und Geschlecht passiert.
  • Vorher: Ortsbeiräte können beratend eingeladenen werden. Jetzt: Ein Vertreter des betroffenen Ortsbeirätes muss eingeladen werden.

Die Änderungen wurden eingearbeitet. Die Übersicht zu den weiteren formellen Beteiligungsmöglichkeiten wird noch erstellt. Im Jahr 2020 geht es an die Umsetzung des Leitfadens!