Stand der Diskussion: Analyse der Rückmeldungen aus dem Online-Dialog jetzt online

Welcher ist der geeignete Begriff für die Bürgerbeteiligung Rostock? Wer soll final entscheiden, ob eine Beteiligung zu einem Vorhaben stattfindet oder nicht? Wie soll das Gremium, eins der neu geschaffenen Organe, zusammengesetzt sein?

Diese drei wichtigen Fragen sowie der Text des Leitfaden selbst standen beim Bürgerforum (13. November 2018) und im Online-Dialog (13. November bis 04. Dezember 2018) zur Diskussion. In ihrer 6. Sitzung am 15. Januar 2019 beriet und entschied die AG Leitfaden dann final über diese und weitere, im Dialog aufgeworfene Themen. Die Auswertung des Bürgerforums sowie der 103 Anmerkungen an den Entwurf des Leitfadens, 19 weitere Kommentare sowie der insgesamt 157 Antworten der Umfrage erfolgte entlang der zentralen Themen bzw. offenen Fragen. Lesen Sie hier die ausführliche Zusammenfassung und Auswertung aller eingegangenen Beiträge

Außerdem wurden in mehreren Stadtteilen sowie auf dem Weihnachtsmarkt im Rahmen der aufsuchenden Beteiligung viele Gespräche über den Leitfaden geführt. Die Ergebnisse dieser aufsuchenden Beteiligung fließen ebenfalls in die Arbeit der AG ein. Eine Dokumentation der Gespräche ist hier zu finden.