Leitfaden für mitgestaltende Bürgerbeteiligung - von Bürgerschaft beschlossen

Am 04.12.2019 beschloss die Bürgerschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock den Leitfaden für mitgestaltende Bürgerbeteiligung. Bei den Änderungsanträgen handelte es sich um folgende Punkte:

  • Ein paar konkretisierende Formulierungen für die Satzung.
  • Leitfaden wird ergänzt um eine Übersicht von formellen Beteiligungsmöglichkeiten (Dies geschieht in einer zusätzlichen Anlage).
  • Bei der Gründung des Beirats wird aus den eingegangenen Interessenssbekundungen gelost. Es entfällt der Hinweis, dass dies entlang der Kategorien Alter und Geschlecht passiert.
  • Vorher: Ortsbeiräte können beratend eingeladenen werden. Jetzt: Ein Vertreter des betroffenen Ortsbeirätes muss eingeladen werden.

Die Änderungen wurden eingearbeitet. Die Übersicht zu den weiteren formellen Beteiligungsmöglichkeiten wird noch erstellt.